D-Projekt im Theaterhaus Mitte

Pink-Valley-D-Projekt

Pink-Valley-D-ProjektLiebe FreundeInnen und KollegeInnen,

wir möchten euch zu unserer Performance “D-Projekt“ einladen, die im Rahmen des Projekts #Tapiocatouch vorgestellt werden. #Tapiocatouch ist ein künstlerisches Projekt, kuratiert von Andrea Krohn, im Rahmen des 5° Afrobrasilianischen Kulturfestivals*. Die Themen der Veranstaltungen sind Territorium, Identität und Zugehörigkeit.

Wann: Dienstag 25. und Mitwoch 26. November, 2014
20 Uhr – D-Projekt von Pink Valley (Valeria Germain & Leicy Valenzuela)
21 Uhr – Tapiocatouch von Andrea Krohn, Marsal Rodriguez, Priscila Patta, Thiana Sehn.

Wo: Theaterhaus Mitte (Haus C), Wallstraße 32, 10179 Berlin
Eintritt für beide Performances: 12€ / 8€
Sprache: Englisch
Info: D-Projekt
Reservierung: contact@pinkvalley.de

www.thbm.de

Park der Sinne

PINK VALLEY präsentiert: Zivilisierte Länder (Países Zivilisados)

Work in Progress Nr. 1 “Zivilisation” wird im “Park der Sinne” im Rahmen des Kulturfestivals Wedding Moabit vorgestellt.

Wann: So, 14.09.2014
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 -22.00 Uhr
Ort: Essener Park, Stromstr. 67,10555 Moabit, Berlin. Eingang über den Parkplatz.

Work in Progress Nr. 1 “Zivilisation”:
Mitgefühl ist das erste Konzept, das uns vor Augen kommt, wenn wir an Zivilisiertsein denken. Zur Zeit arbeitet Pink Valley an der neuen Performance “Paises Zivilizados” (Zivilisierte Länder). Wir möchten eine Vision kreieren, um die traditionelle Bedeutung von Zivilisation zu hinterfragen, Krisen zu Bewältigen und die globale politische Landschaft zu verstehen.
Im Essener Park wird der erste Work in Progress der Performance zu sehen sein.​ Hier wird die Gruppe ein Spiel der Sinne beginnen, um das Konzept des Mitgefühls zu entdecken.

Wir sehen uns!!

Pink Valley (Photo: © Sebastian Höing)

Pink Valley (Photo: © Sebastian Höing)

Países Zivilizados

The new project of Pink Valley coming soon.

 

Workshop: Juegos Honestos

 

Pink Valley by Roger Rosell