Who we are…

Bienvenidos, Willkommen, Welcome you are reading about Pink Valley!

Pink Valley ist ein dreiköpfiges, chilenisch-deutsches Performance-Kollektiv, das sich mit Fragen zu kultureller Identität und Begegnung, ‘Othering’ und Fremdheit, Migration und Integration auseinandersetzt. Die Performance-Gruppe Pink Valley wurde von zwei chilenischen Schauspielerinnen gegründet, die sich nach langjähriger und intensiver kreativer Arbeit und Entwicklung in Chile dazu entschieden, in Berlin neue Wege einzuschlagen. Hier erweiterte sich die Gruppe um ein weiteres Mitglied.

Zusammen und in Kollaboration mit anderen Künstler*innen konzeptionieren, schreiben und produzieren wir progressive Performance-Stücke, die auf der Schnittstelle von Kultur und Natur, Fiktion und Realität, Struktur und Improvisation agieren. Als Freunde und kreative Kollaborateure verlieren wir uns gerne zwischen Alltag und Arbeit und es sind jene fragilen Zwischenräume, die wir erleben und erlebbar machen wollen – denn in diesen Räumen kann alles passieren. Unseren Sinn für Humor, unser Verständnis für Erinnerung und unsere Herangehensweise an das Gerade-Heraus-Sagen, verwenden und nutzen wir dazu, um das Publikum dazu einzuladen, unsere magische, minimale und durchaus witzige Menschlichkeit zu durchdenken. Wir betrachten den performativen Moment als einen zeitlose Raum, in dem Kollisionen, Entdeckungen und Transformationen stattfinden.

And now… do you want to know more about us? Let’s see us in our next party!

Pink Valley Table